O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Dein Staat gehört Dir!

Book Description

– Selbst anpacken statt nur kritisieren– Wir sind das Volk - und das ist unser Staat– Das Buch gegen Wahlmüdigkeit und Politikverdrossenheit– Vom Initiator von "Hurra! Wir tilgen"

Table of Contents

  1. Cover
  2. Titel
  3. Impressum
  4. Hingabe
  5. Inhaltsverzeichnis
  6. Geleitwort Verdrossenheit an der Staats- und Politikverdrossenheit
  7. Vorwort Der Wutbürger in dir
  8. I Deine Straße – Dein Schlagloch
  9. II Dein Bürgersteig – Jetzt über Querneigung und Seitenraumbreite abstimmen!
  10. III Deine Schule – Tagesaufbewahrung oder Ort der Erkenntnis?
  11. IV Deine Polizei – Warum du nicht erfährst, wie gering die Kriminalität ist
  12. V Deine Bahn – Warum es ihr nicht hilft, wenn du sie verurteilst
  13. VI Deine Regierung – Warum du sie in Ruhe lassen sollst
  14. VII Dein Finanzamt – Dein heimlicher Verbündeter
  15. VIII Dein Recht – Was du nicht besitzt, kannst du auch nicht verlieren
  16. IX Dein Gesundheitswesen – Warum es für alle billiger wird, wenn du dir deine Krankheit selbst aussuchst
  17. X Deine Wirtschaft – Warum der mittlere Preis für alle am günstigsten ist
  18. XI Deine Armee – Warum unsere Diplomaten die Soldaten überflüssig machen
  19. XII Dein Europa – Wellnessoase oder Bürokratiemonster?
  20. XIII Deine Energie – Unerwarteter Überfluss statt bedrohlicher Knappheit
  21. XIV Deine Natur – Hausbesuch vom Luchs
  22. XV Dein Fernsehen, dein Radio, dein Nestworking – Hoch lebe die GEZ!
  23. XVI Deine Denker – Anreger statt Lehrer
  24. XVII Stell’ dir vor ...
  25. XVIII Die Moral zieht um: von den Regierenden zu den Regierten
  26. XIX Wie wäre es mit mehr Bundesländern?
  27. XX In deinem Staat bist du nicht die Ausnahme, sondern die Regel
  28. XXI Der Nutzen des Gefäßes ist dort, wo es nicht ist
  29. XXII Eine neue Formel für gerechte Altersversorgung: X = Y:2
  30. XXIII Der neue Wettbewerb um die niedrigste Rendite
  31. XXIV Abschied vom Miserabilismus
  32. XXV Die Postmoderne begann 1799
  33. XXVI Für eine neue Bürgerlichkeit
  34. XXVII Manifest des Bürgertums: Zwölf Dinge, die du ohne Gesetze und Reformen tun kannst
  35. Personenregister
  36. Fußnote