O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Der fotografische Blick - Ein grafischer Ansatz

Book Description

  • Ein neuer Ansatz, Komposition zu lernen: Diagramme, Illustrationen und Rückbauten offenbaren den inneren Mechanismus jeder Aufnahme.

  • Sowohl eine hervorragende Einführung in die fotografische Komposition als auch eine erfrischend neue Perspektive für fortgeschrittenere Fotografen

  • Konzentration auf visuelle und ästhetische Prinzipien, ohne in technischen Erörterungen über Ausrüstung stecken zu bleiben

Um als Fotograf faszinierende Bilder machen zu können, brauchen Sie Fähigkeiten in mehreren Bereichen – nicht nur in der Kameratechnik. Dieses Buch konzentriert sich in erster Linie darauf, ihre visuellen Fähigkeiten zu schulen und zu verbessern: Was macht eine gute Fotografie aus? Was ist ein stimmiger Bildaufbau?

Jeweils auf einer Doppelseite werden wichtige Gestaltungselemente wie z.B. Bildausschnitt, Platzierung, Standort, Optik, Bewegung oder Farbe in ihre Facetten aufgeteilt und ihre Dynamik und Wirkung grafisch und ohne viele Worte erklärt. Anhand übersichtlicher Illustrationen zeigt der weltbekannte Fotograf und Autor Michael Freeman an über 80 Bildern seine Herangehensweise und worauf es bei einer gelungenen Komposition ankommt.

Freeman geht dabei über die traditionellen Kompositionsanordnungen hinaus, so dass selbst erfahrene Fotografen viele neue Möglichkeiten entdecken werden. Grundlegende Technikkenntnisse werden vorausgesetzt.

Für alle, die lieber Bilder statt Worte sprechen lassen.


Aus dem Inhalt:

  • Bildausschnitt
  • Platzierung
  • Trennen
  • Grafik
  • Standort
  • Optik
  • Bewegung
  • Farbe
  • Gegenüber
  • Kombinieren

Über den Autor:
Michael Freeman ist ein international bekannter Fotograf und Autor, der sich auf Reise, Architektur und asiatische Kunst spezialisiert hat. Er ist zudem bekannt für seine Expertise bezüglich Special Effects. Er arbeitet für renommierte Magazine wie National Geographic und hat bereits mehr als 20 Fotografie-Bücher verfasst.