O'Reilly logo

Die dezentrale Stromwirtschaft by John-Wesley Löwen

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Ein weiteres Beispiel für die finanziellen Interessen der Kommunen war der allseits bekannte Finanzzuschlag, der von den Versorgungsbetrieben auf den regulären Strompreis erhoben wurde. Beim RWE war diese Verbrauchssteuer, die der Konzern an die Gemeindekasse abführen musste, von den kommunalen Aufsichtsratsmitgliedern beschlossen worden. Der Stromanbieter stellte den Preisaufschlag, der 15 Prozent des Tarifpreises betrug, ausschließlich den Kleinabnehmern zusätzlich zu den regulären Konzessionsabgaben in Rechnung. Bei den industriellen Großabnehmern wurde auf diese Maßnahme verzichtetet, weil die Stromnachfrage der Großabnehmer deutlich elastischer auf eine Preiserhöhung reagierte.239 Der Finanzzuschlag macht auch deutlich, dass die von den ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required