Es gibt schlechte Ideen

Ich weiß nicht, woher die Phrase »es gibt keine schlechten Ideen« kommt, aber ich bin sicher, dass sie falsch ist. Ich habe sie sowohl in Fernsehspots als auch in Brainstorming-Sessions gehört (und vermutlich auch in Fernsehspots über Brainstorming-Meetings). Dieser nette kleine Satz wird normalerweise verwendet, um Mitarbeiter davon abzuhalten, Ideen im kreativen Prozess zu früh auszufiltern – ein ehrenwertes Ziel, das ist sicher. Aber wendet man die Phrase auf nahezu alle Situationen beim Lösen von Problemen oder im kreativen Denken an, könnte sie nicht falscher sein. Ich habe unwiderlegbare Beweise, dass es eine unbegrenzte Anzahl von furchtbaren, grauenhaften, nutzlosen, absurden und beängstigend schlechten Ideen gibt. ...

Get Die Kunst des IT-Projektmanagements , Second Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.