Das Managen von Ideen erfordert eine ruhige Hand

Der am häufigsten gemachte Fehler ist, den Designprozess wie einen großen Lichtschalter anzusehen, so als könnten Sie ihn nach Belieben an- und abschalten. Dieses Wunschdenken sieht dann so aus: Sie kommen eines Tages ins Büro, stellen fest, dass Ihnen die Zeit wegläuft und es zu viele Ideen und Designs gibt (und nicht genug Entscheidungen), und sagen Ihrem Team: »Okay, die Ideen sind fertig. Schnappt euch ein Design und legt mit dem Programmieren los! Auf geht’s!« Selbst für den unwahrscheinlichen Fall, dass es ein passendes Design gibt (was im Allgemeinen nie so ist), wird dieses unvorhersehbare Verhalten das ganze Team verwirren. Bis zu diesem Zeitpunkt arbeitete jeder an Designs, die ihre Zeit ...

Get Die Kunst des IT-Projektmanagements , Second Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.