Reviews und Feedback

Der größte Fehler, den man mit Spezifikationen machen kann, ist, auf Feedback bis zu einem formellen Review-Prozess zu warten. Reviews sollten dazu genutzt werden, Verbesserungen im Detail zu erhalten, aber nicht, um einen ersten Feedback-Durchlauf und die abschließende Entscheidung gleichzeitig durchzuziehen. Auch dafür ist ein Designprozess so wichtig: Er bedeutet, dass Designentscheidungen schon viele Iterationen durchlaufen haben und die Autoren eine Menge Gelegenheiten hatten, gute Vorschläge mit aufzunehmen. Teamleiter sollten das unterstützen, indem sie für frühzeitige informelle Reviews zur Verfügung stehen und die Spezifikationen im Entwurfsstadium im Intranet bereitstellen. Damit ist nicht gesagt, dass Review-Meetings ...

Get Die Kunst des IT-Projektmanagements , Second Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.