Der Missbrauch von Macht

»Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, was für wen welchen Nutzen bringt und wie man es implementiert, organisiert sich das Projekt von selbst um ein anderes Ziel (oder Ziele) herum. Typischerweise kommt es zu politischem Gerangel der einen oder anderen Art. Das garantiert Sinnlosigkeit.«

James Bullock, aus Projektmanagement im Dialog

Wenn Leute sagen, Politik sei böse, meinen sie im Allgemeinen den Missbrauch von Macht. Ich definiere den Missbrauch von Macht als jede Handlung, die nicht dem Projekt und den beteiligten Mitarbeitern dient.[102] Da die Quellen der Macht natürlich sind und ihre Verwendung zum Beeinflussen und Vorantreiben von Entscheidungen ein Nebenprodukt teambasierter Arbeit ist, können diese Dinge an sich ...

Get Die Kunst des IT-Projektmanagements , Second Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.