O'Reilly logo

Die Programmiersprache Ruby by Yukihiro Matsumoto, David Flanagan

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

7.8 Methoden-Lookup

Wenn Ruby einen Methodenaufrufausdruck auswertet, muss es zunächst herausbekommen, welche Methode aufzurufen ist. Dieser Prozess wird als Methoden-Lookup oder Methodennamensauflösung bezeichnet. Um den Methodenaufrufausdruck o.m auszuwerten, führt Ruby folgende Schritte durch:

  1. Zuerst wird geprüft, ob die Eigenklasse von o eine Singleton-Methode namens m besitzt.

  2. Wenn in der Eigenklasse keine Methode m gefunden wurde, sucht Ruby in der Klasse von o nach einer Instanzmethode namens m.

  3. Wenn in der Klasse keine Methode m gefunden wurde, sucht Ruby in den Instanzmethoden aller Module, die von der Klasse von o eingebunden sind. Wenn diese Klasse mehr als ein Modul enthält, werden sie in der umgekehrten Reihenfolge ihrer Einbindung durchsucht ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required