O'Reilly logo

Die Programmiersprache Ruby by Yukihiro Matsumoto, David Flanagan

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

7.9 Lookup von Konstanten

Wenn eine Konstante ohne qualifizierenden Namensraum referenziert wird, muss der Ruby-Interpreter die passende Definition der Konstante finden. Dazu nutzt er einen Algorithmus zur Namensauflösung — ganz so wie beim Finden von Methodendefinitionen. Allerdings werden Konstanten deutlich anders aufgelöst als Methoden.

Ruby versucht zuerst, eine Referenz auf eine Konstante im lexikalischen Gültigkeitsbereich der Referenz aufzulösen. Das bedeutet, dass es zunächst die Klasse oder das Modul prüft, in dem die Konstantenreferenz steht, um zu sehen, ob dort die Konstante definiert ist. Wenn nicht, prüft es die nächste umhüllende Klasse oder das umhüllende Modul. Das wird fortgesetzt, bis es keine umhüllenden Klassen oder Module ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required