1Einleitung

Im Jahr 1956 verließ der RCA Compton die Fabrik eines Fernsehgeräteherstellers in Bloomington, Indiana. Es handelte sich um ein Tischgerät mit einem 53 cm breiten Bildschirm und einer Mahagoniholzverkleidung. Der RCA Compton wurde von der Radio Corporation of America (RCA) produziert, einem der bedeutendsten Hersteller für Fernsehgeräte in den USA. Das Gerät war Teil einer bemerkenswerten Welle, die in diesem Jahr über das Land rollte. Fast 7,5 Mio. Fernseher wurden von der RCA und den anderen amerikanischen Herstellern produziert. Im Schnitt erreichten jeden Tag über 20.000 Stück die Familien zwischen Florida und Kalifornien.

Die Welle von 1956 setzte einen Trend fort, der dem Fernsehen seit Mitte der 1940er Jahre einen zentralen ...

Get Die Schaffung eines Marktes now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.