Nach der Kamera

Man könnte leicht denken, dass das ganze Gerede von Seele in unserem Metier in dem Moment abgeschlossen wäre, in dem man auf den Auslöser gedrückt hat und damit unser Part getan wäre. Doch sich unserer menschlichen Rolle bewusst zu sein, ist nicht nur ein höheres Ziel eines technisch bedingten Vorgangs, noch ist das Foto in dem Moment fertig, in dem sich der Verschluss geschlossen hat.

Unsere Menschlichkeit dient nicht der Fotografie, sondern umgekehrt: Die Fotografie dient unserer Menschlichkeit. Dass die Bereitschaft, die Fotografie mit allem, was wir sind und sein können, zu betreiben, unsere Fotografie verbessert, ist nur ein Nebeneffekt. Viel wichtiger ist, dass wir durch unsere Fotografie uns und andere besser wahrnehmen, ...

Get Die Seele der Kamera now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.