[7]

Kommerzialisierung

»Als sich Unix in der akademischen Welt ausbreitete, wurden Unternehmen schließlich von neu eingestellten Programmierern darauf aufmerksam gemacht, die an der Universität damit gearbeitet hatten.«

– Website von Lucent Technologies, 2002

»Unix und C sind die ultimativen Computerviren.«

– Richard Gabriel, »Worse is Better«, 1991

Es heißt, AT&T durfte Unix nicht gewerblich vertreiben, da es der Firma als reguliertem nationalen Monopolunternehmen nicht gestattet war, mit anderen Herstellern von Betriebssystemen zu konkurrieren und mit dem Erlös aus dem Telefongeschäft die Entwicklung eines kommerziellen Produkts zu subventionieren. Einer gewerblichen Tätigkeit am nächsten kam noch die Lizenzierung von Unix an Firmenkunden für ...

Get Die UNIX-Story now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.