Einführung

In den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts kombinierte ein cleverer Brite mit dem langen Namen William Henry Fox Talbot Licht, Papier, einige Chemikalien und eine hölzerne Kiste und produzierte den ersten Abzug eines Fotos. Damit legte er den Grundstein für die moderne Fotografie mit Filmmaterial. Über die Jahre wurde der von Talbot erfundene Prozess verfeinert, und Menschen auf der ganzen Welt entdeckten den Spaß an der Fotografie. Man begann, mit Bildern von Babys und Pferden zu handeln. Man stellte seine Werke auf Tische und Kaminsimse oder hängte sie an Wände. Und endlich fand man auch heraus, wofür die kleinen Klarsichttaschen in Portmonees gut waren.

Heute, mehr als 160 Jahre nach Talbots Entdeckung, stehen wir am Anfang eines neuen ...

Get Digitale Fotografie für Dummies now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.