Wie Browser mit unbekannten Elementen umgehen

Jeder Browser besitzt eine Stammliste der HTML-Elemente, die er unterstützt. Bei Mozilla Firefox ist diese beispielsweise in nsElementTable.cpp gespeichert. Elemente, die sich nicht in dieser Liste befinden, werden als »unbekannte Elemente« behandelt. Es gibt zwei grundlegende Fragen in Bezug auf unbekannte Elemente:

Wie soll das Element dargestellt werden?

Standardmäßig erhält <p> oberhalb und unterhalb Freiraum, <blockquote> wird mit einem linken Außenabstand eingerückt, und <h1> wird in einer größeren Schrift dargestellt.

Wie sollte das DOM des Elements aussehen?

Mozillas nsElementTable.cpp enthält Informationen dazu, welche Arten anderer Elemente die einzelnen Elemente enthalten können. Wenn Sie ...

Get Durchstarten mit HTML5 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.