Job-Steuerung

Warum sollten Sie sich Gedanken um Prozess-IDs oder Job-Nummern machen? Im Prinzip könnten Sie Ihr Benutzerleben unter UNIX prima bewältigen, ohne jemals mit Prozess-IDs in Berührung zu kommen (außer, Sie arbeiten mit einer fensterbasierten Workstation, wie Sie bald sehen werden). Job-Nummern sind allerdings wichtiger: Sie können sie in den Shell-Befehlen zur Job-Steuerung benutzen.[107]

Die nahe liegende Art, einen Job zu steuern, kennen Sie bereits: einen mit & im Hintergrund zu erzeugen. Sobald ein Job einmal im Hintergrund läuft, können Sie ihn bis zum Ende laufen lassen, in den Vordergrund bringen oder ihm eine Nachricht senden, die als Signal bezeichnet wird.

Vordergrund und Hintergrund

Der eingebaute Befehl fg holt einen Hintergrund-Job ...

Get Einführung in die bash-Shell now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.