Größe und Clipping

Die Größe eines Elements wird über sechs CSS-Attribute beeinflusst. Die ersten beiden, width und height, sind die gebräuchlichsten und werden genutzt, um die absolute Breite und Höhe des Elements zu definieren. Die anderen vier – min-height, min-width, max-height, max-width – sind nützliche CSS-Attribute (insbesondere bei der Arbeit mit Bildern), aber bei dynamischen Effekten nur selten im Einsatz.

Tipp

Tatsächlich sind Breite und Höhe eines Elements Faktoren verschiedener Attribute. Dazu gehören border, margin, padding und content des Elements. Kombiniert man alle miteinander, erhält man ein CSS-»Boxmodell«, das mit Blockelementen verbunden ist – also Elementen, die davor und danach einen Zeilenumbruch haben. Lesen Sie zum Boxmodell ...

Get Einführung in JavaScript now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.