Die where-Klausel

Die bisher in diesem Kapitel gezeigten Abfragen wählten jede Zeile aus den Tabellen employee, department oder account aus (mit Ausnahme des distinct-Beispiels weiter oben in diesem Kapitel). Doch meist möchte man nicht jede Zeile abrufen, sondern uninteressante Zeilen beiseite lassen. Dies ist die Aufgabe der where-Klausel.

Die where-Klausel ist der Mechanismus, mit dem unerwünschte Zeilen aus der Ergebnismenge herausgefiltert werden.

Wenn Sie beispielsweise aus der employee-Tabelle nur die Daten derjenigen Mitarbeiter abrufen möchten, die Chefkassierer (Head Teller) sind, können Sie dies mit der where-Klausel der folgenden Abfrage tun:

mysql> SELECT emp_id, fname, lname, start_date, title
    -> FROM employee
    -> WHERE title = 'Head ...

Get Einführung in SQL, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.