6.4 – Buchdatei und Kapitel erstellen

Wenn Sie ein InDesign-Dokument als ePub exportieren, so erhalten Sie als Resultat eine einzige durchgehende XHTML-Datei, die den gesamten Inhalt des Buches aufnimmt. Wie wir in der Einführung schon gesehen haben, ist eine ePub-Datei mit einer Mini-Website zu vergleichen – und eine Website besteht auch nicht aus nur einer HTML-Datei, sondern aus mehreren: Für jeden Menüpunkt, für jede Seite gibt es eine eigene. Beim ePub ist das ganz ähnlich. Wir müssen erreichen, dass unsere ePub-Datei in mehrere logische HTML-Dateien aufgeteilt wird. Jede HTML-Datei im ePub fängt auch auf einer neuen Seite an. Wenn Sie sich nicht darum kümmern, so steht unter dem Titel z.B. sofort das Impressum und anschließend der Inhalt, ...

Get ePub für (In)Designer now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.