2Theoretische Grundlagen und Stand der Forschung

2.1Informationswissenschaftliche Grundlagen: Die Begriffe Wissen, Information, Daten und das Konzept Informationssystem

Im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit steht die Analyse des Bedarfs potenzieller Nutzer/innen virtueller Forschungsumgebungen (VREs, am Beispiel Text-Grid) im Bereich der Editionswissenschaften. Dabei wird wie folgt eingegrenzt, was in diesem Zusammenhang unter Bedarf verstanden wird: Zentrales Ziel ist die Untersuchung des Bedarfs an informationstechnischer Unterstützung des wissenschaftlichen Arbeitens – insbesondere im Bereich der Editorik. Es geht um den Mehrwert, der durch digitale Ressourcen, Netzwerke und Werkzeuge für das editionswissenschaftliche Arbeiten erzeugt werden ...

Get Forschungsumgebungen in den Digital Humanities now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.