»Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern erst dann, wenn man nichts mehr weglassen kann.« Antoine de Saint-Exupéry, französischer Schriftsteller

02 Komposition

Als Fotograf haben Sie diverse Entscheidungen zu treffen, die teilweise intuitiv und teilweise sehr bewusst ablaufen. Die erste und wichtigste ist dabei sicherlich bei jedem einzelnen Foto und immer wieder: Was darf mit auf das Bild – und was nicht?

Mit dieser Entscheidung steht und fällt jedes Foto. Sie entscheidet darüber, welchen Ausschnitt aus der Realität der Betrachter überhaupt zu sehen bekommt, und damit über das Motiv des Bildes. Diese Auswahl aus der mannigfaltigen Realität zu treffen, ist zutiefst subjektiv und der Grund, weswegen die Fotografie ...

Get Fotografieren lernen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.