»Die Forderung an den Fotografen, gute Bilder zu schaffen, hat eine Kehrseite – wer schafft gute Betrachter für die Bilder?« Urheber unbekannt

09 Bildanalyse und -bewertung

Jeder kann zu Fotos seine subjektive Meinung sagen, die er sich ganz unwillkürlich bildet. Das reicht für die meisten Situationen auch vollkommen aus. Wenn es aber um eine zielgerichtete Bildauswahl oder um die konstruktive Bewertung für die fotografische Weiterentwicklung geht, sollte die Beurteilung, wenn schon nicht objektiv, so doch wenigstens möglichst rational erfolgen. Um ein Bild nicht nur emotional zu empfinden, sondern sachlich zu bewerten, muss es in seinem Ganzen analysiert werden. Das umfasst das inhaltliche Motiv ebenso wie die gestalterische Umsetzung, das Umfeld ...

Get Fotografieren lernen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.