image

»Ein sorgfältig geplantes Foto wird nur hervorragend, wenn es Freiraum für Zufälle gibt.«

Jo van den Berg, belgischer Werbefotograf

16 Gesamtwirkung

In den letzten Kapiteln haben wir uns jeweils einen grundlegenden Baustein der Bildgestaltung näher angesehen. Dabei sind wir von der Annahme ausgegangen, dass im jeweiligen Bild nur dieses eine Gestaltungsmittel geändert wurde und alle anderen konstant blieben. Nun stimmt das mit der Praxis nicht überein und in jedem Bild wirken nicht nur ein einziges Bildgestaltungsmittel, sondern immer gleich mehrere – selbst wenn eines davon in seiner Wirkung besonders dominant im Vordergrund stehen sollte.

Get Fotografieren lernen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.