Fußnoten

Kapitel 3: FPGA-Grundlagen

1ASIC steht für »Application Specific Integrated Circuit«. Siehe auch Glossar.
2PLL steht für »Phased Locked Loop«. Siehe auch Glossar.
3DSP steht für »Digital Signal Processing«. Siehe auch Glossar.
4Auf der Plattform OpenCores.org steht offene Hardware zur Realisierung mit FPGAs zur Verfügung; es werden VHDL und Verilog (je nach Projekt) zur Hardwarebeschreibung eingesetzt.
5Ein standardisiertes Interface zum Testen und Debuggen von Hardware.
6Es sind noch weitere Unterelemente außer port möglich, die im Moment jedoch noch nicht wichtig sind.
7Für den Moment sehen wir den Datentyp std_logic einfach als »boolean« mit den möglichen Werten ›0‹ und ›1‹ an. Das ist eine starke Vereinfachung; mehr Details folgen ...

Get FPGAs für Maker now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.