Reportage und Dokumentation

Fotografie wird zur permanenten und schnellen Reportage, zum Erzählstrang und zur Kommunikation mit anderen? Im Museum beobachte ich, wie eine Besucherin vor dem Picasso stehend ein Foto davon blitzschnell auf Instagram hochlädt, während der Wärter von hinten noch ruft »Fotografieren ist verboten!«. Anschließend schlendert sie weiter. Mein Neffe korrigiert mich, als ich diese Art von »Jagd« kritisiere, und ordnet es als Interesse ein. Einfach ein anderes und schnelleres als meins, die ich länger auf der Bank sitze und bemerke, welche Farbnuancen das Bild hat und wie hübsch und zugleich fremd der schmuckvolle Rahmen zu den kubistischen Formen wirkt.

Die Welt der #hashtags und Follower ist inspirierend und verbindend. ...

Get Freude am Sehen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.