1    Geld

Als ich jung war, dachte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben, jetzt weiß ich es!

Oscar Wilde

1.1    Geldmengenaggregate

Zuerst muss geklärt werden, was unter dem Begriff „Geld“ subsumiert werden kann. In der Regel erfolgt die Definition des Geldes von seinen Funktionen her. Geld wird als allgemeines Tausch- und Zahlungsmittel verwandt. Gleichzeitig stellt es ein mehr oder weniger wirksames Wertaufbewahrungsmittel dar. Während Bargeld (Münzen, Banknoten) und Sichteinlagen (Giralgeld) perfekte Zahlungsmittel sind, weil sie unmittelbar zum Kauf von Gütern benutzt werden können, erfüllen sie nur unzureichend bei Inflation (= Kaufkraftschwund) die Wert-aufbewahrungsfunktion. Termin- und Spareinlagen bieten dagegen einen besseren Schutz ...

Get Geld, Kredit und Währung, 2nd Edition now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.