4    Konjunkturelle Effekte einer expansiven Geld- und Fiskalpolitik in einer geschlossenen Volkswirtschaft

4.1    Expansive Fiskalpolitik im IS-LM Modell außerhalb der Investitions- und Liquiditätsfalle

Eine expansive Fiskalpolitik zur Belebung der Konjunktur wird zumindest zum Teil durch die Aufnahme von Krediten auf dem Kapitalmarkt finanziert. Deshalb wird diese Form von Wirtschaftspolitik auch als Deficit Spending bezeichnet. Eine vollständig durch Steuererhöhungen abgedeckte Staatsausgabenerhöhung hätte einen zu großen Kaufkraftentzugseffekt, während eine direkt durch Geldmengenausweitung finanzierte Fiskalpolitik vom Gesetzgeber aufgrund der mittel- bis langfristig entstehenden Inflationsgefahren im €-Raum untersagt ist.18

Somit ergeben ...

Get Geld, Kredit und Währung, 2nd Edition now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.