Exkurs: Digitale Bilder

Vektor- versus Rastergrafiken

Grundsätzlich kennt man bei digitalen Bildoder Grafikdateien Vektor- und Rastergrafiken.

Vektorgrafiken sind aus geometrischen Formen aufgebaut, die aus Punkten in einem Koordinatensystem bestehen und deren Inhalt mit Farbe gefüllt wird. ✔ Grafiken sind problemlos vergrößerund verkleinerbar, da nur die Punkte im Koordinatensystem versetzt und anschließend mit Farbe gefüllt werden müssen. ✖ Feine Farbabstufungen sind kaum möglich, daher kein Einsatz bei realistischen Abbildungen.

Vektor- versus Rastergrafiken

In GIMP bearbeiten wir hauptsächlich Rastergrafiken. Diese bestehen aus einer Vielzahl an Bildpunkten (= Pixel). In dem ...

Get Gimp 2.8 , 4th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.