Berücksichtigung von Wechselkursänderungserwartungen

Bei Berücksichtigung von Wechselkursänderungserwartungen (x) in der Bedingung für die Zinsparität (4.3.53) ist der Wechselkurs e auch bei vollkommener Kapitalmobilität Lageparameter der Z-Kurve. Wegen ∂x/∂e < 0 würde sich im Falle einer Wechselkurssteigerung eine Verlagerung der horizontal verlaufenden Z-Kurve nach unten ergeben. Eine Korrektur der Wechselkurserwartung eerw. nach oben würde dagegen die Z-Kurve – ebenso wie eine Steigerung des ausländischen Zinssatzes – nach oben verschieben. Entsprechendes gilt bei Berücksichtigung von Risikoparametern (d.h. Verlagerung der horizontal verlaufenden Z-Kurve nach oben im Fall dr > 0 bzw. dra < 0).

4.3.3Das IS/LM/Z-System

Wir können jetzt das vollständige ...

Get Grundzüge der makroökonomischen Theorie, 7th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.