Einen Dienst mit WAS hosten

Der Windows-Aktivierungsdienst (Windows Activation Service, WAS) ist ein neuerer Prozessaktivierungsdienst, der eine Generalisierung der Funktionen der Internetinformationsdienste (IIS) darstellt und in der Lage ist, mit Nicht-HTTP-Transportprotokollen zu arbeiten. Die WCF verwendet die Schnittstelle des Listeneradapters, um Aktivierungsanforderungen der Protokolle TCP, Named Pipes und Message Queuing zu bearbeiten.

Diese Hostingoption erfordert, dass die WAS-Aktivierungskomponenten korrekt installiert und konfiguriert wurden. Wenn diese Anforderung erfüllt ist, muss keinerlei Hostcode für die Anwendung geschrieben werden, sondern das Hosting kann durch die IIS vorgenommen werden.

Installieren der WAS-Aktivierungskomponenten ...

Get Handbuch der .NET 4.0/4.5-Programmierung. Band 3 Verteilte Anwendungen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.