Parallele Programmierung

Mit Version 4.0 von .NET hat Microsoft die Anstrengungen im Bereich parallele Programmierung weiter verfeinert und die Task Parallel Library in .NET integriert und eingeführt. Mit dem Begriff parallele Programmierung definiert Microsoft eine Technik, bei der die Entwickler nicht mehr explizit einen Mechanismus für Multithreading ansprechen, sondern die Arbeiten mehr oder weniger synchron programmieren, die Laufzeit aber automatisch mehrere Threads erstellt und kontrolliert.

Die entsprechend genutzten Methoden des .NET Framework versuchen dabei zur Laufzeit die vorhandene Hardware optimal auszunutzen. Das heißt, dass eine bestimmte Aufgabe auf einer Maschine mit einem Dual-Core-Prozessor automatisch mit zwei Threads erledigt ...

Get Handbuch der .NET 4.0-Programmierung. Band 1: C# 2010 und .NET-Grundlagen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.