O'Reilly logo

Handbuch Laut, Gebärde, Buchstabe by Beatrice Primus, Ulrike Domahs

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Martin Evertz

20.Graphematischer Fuß und graphematisches Wort

Abstract: In diesem Beitrag werden zwei Einheiten behandelt, die in einer suprasegmentalen Hierarchie höher als die graphematische Silbe angesiedelt sind: der graphematische Fuß und das graphematische Wort. Der erste Teil des Artikels widmet sich dem graphematischen Fuß. Es wird am Deutschen und Englischen gezeigt, dass in kanonischen und nicht-kanonischen Fußstrukturen unterschiedliche Strategien genutzt werden, um suprasegmentale phonologische Phänomene, wie z. B. Vokalopposition und Ambisilbizität, zu (de-)kodieren. Daten aus Pseudowort-Experimenten untermauern die Relevanz des graphematischen Gewichts für die Zuweisung von graphematischen Fußstrukturen. Der zweite Teil des Artikels ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required