KAPITEL 9

Architekturstile

Architekturstile beschreiben eine benannte Beziehung zwischen Komponenten, die eine Vielzahl architektonischer Eigenschaften abdecken. Der Name eines architektonischen Stils definiert einen bestimmten Namen, der erfahrenen Architekten als Abkürzung dient. Spricht ein Architekt beispielsweise über einen schichtbasierten Monolithen (»layered monotlith«), erhält das Gegenüber Informationen über bestimmte Eigenschaften der Struktur und darüber, welche Arten architektonischer Eigenschaften gut funktionieren (und welche für Probleme sorgen können). Darüber hinaus gibt es Angaben zu typischen Deploymentmodellen und Datenstrategien sowie eine Menge weiterer Informationen. Daher sollten Architekten die wichtigsten Namen grundsätzlicher ...

Get Handbuch moderner Softwarearchitektur now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.