O'Reilly logo

High Performance Websites by Steve Souders

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Proxy-Caching

Die bislang beschriebene Konfiguration funktioniert, wenn der Browser direkt mit dem Webserver spricht. Der Webserver bestimmt anhand von Accept-Encoding, ob komprimiert werden soll oder nicht. Der Browser legt die Response basierend auf anderen HTTP-Headern in der Response, beispielsweise Expires und Cache-Control (siehe Kapitel 3), im Cache ab, und zwar unabhängig davon, ob sie komprimiert ist oder nicht.

Sendet der Browser den Request über einen Proxy, wird die Sache komplizierter. Nehmen wir an, der erste Request für eine bestimmte URL an den Proxy stammt von einem Browser, der gzip nicht unterstützt. Das ist der erste Request an den Proxy, also ist der Cache leer. Der Proxy leitet den Request an den Webserver weiter. Die Response ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required