O'Reilly logo

Hochzeitsfotografie, 3rd Edition by Nicole Obermann, Ralf Obermann

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Ja, ja, wir lieben es, den Fokus auf ein bestimmtes Objekt im Bild zu stellen. Je größer ich die Blende an der Kamera wähle – also alles kleiner Blende f/4 –, desto unschärfer wird der Bereich hinter meinem Objekt. Je weiter etwas von meinem fokussierten Objekt entfernt ist, umso mehr verschwimmt es. Das gilt je nach Einstellung auch für den Bereich vor dem Objekt. Wer schon einmal mit einer Vollformatkamera bei Blende f/1.2 ein Auge fotografiert hat, der weiß das. Da ist lediglich die Pupille scharf. Je höher also die Zahl hinter dem f/, desto kleiner ist die Öffnung unserer Blende. Sprechen wir also von einer kleinen Blende, dann nehmen wir f/8, f/16 oder f/22 usw. Sprechen wir dagegen von einer großen Blende, dann meinen wir damit die kleineren ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required