O'Reilly logo

HTML & CSS von Kopf bis Fuß, 2nd Edition by Eric Freeman, Elisabeth Robson

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Mit Elementen mit ids verlinken

Wie Sie mit relativen Pfaden oder URLs auf Seiten verlinken, wissen Sie bereits. In beiden Fällen haben Sie die Möglichkeit, auch genau mit einem bestimmten Ziel in einer Seite zu verlinken. Dazu müssen Sie nur ein # an das Ende des Links hängen, gefolgt vom Bezeichner (der ID) der Zielüberschrift. Wenn Sie also von einer Sternback-Kaffee-Webseite auf die Ziel-ID »chai« verlinken möchten, schreiben Sie ein <a>-Element wie dieses:

<a href="index.html#chai">Über Chai-Tee</a>

Anmerkung

Der wesentliche Vorteil spezifischer Ziele liegt darin, dass Sie direkt an bestimmte Stellen in langen Dateien springen können, sodass die Benutzer nicht erst an die entsprechende Stelle nach unten scrollen müssen.

Unglücklicherweise ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required