15. KAPITEL

DER HÜTTENBO OM AM ENDE DER 60ER JAHRE

15.1 Aufbruchstimmung in der Aluminiumindustrie

Die Absatzkrise am Ende der 50er Jahre hatte den optimistischen Zukunftserwartungen der Aluminiumindustrie vor allem in den USA einen Dämpfer versetzt. Zum ersten Mal in der Nachkriegsgeschichte der Industrie waren die US-Konzerne gezwungen, große Teile ihrer Hüttenkapazitäten stillzulegen, für die sie weder in den USA noch auf den Auslandsmärkten Beschäftigung fanden. Von der Stilllegungsaktion waren Hüttenkapazitäten von mehr als einer halben Million Tonnen betroffen, was etwa dreißig Prozent der damaligen US-Kapazität entsprach. Die Krise hinterließ tiefe Spuren in den Bilanzen der Konzerne, deren Gewinne erst nach Jahren wieder das Niveau ...

Get Hundert Jahre Aluminiumindustrie in Deutschland (1886-1986) now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.