Grafikstile

Durch den Einsatz von Grafikstilen können Sie schnell das Erscheinungsbild von Objekten komplett ändern. Angenommen, Sie legen für ein Objekt eine Vielzahl an Aussehen-Attributen fest – zum Beispiel Flächen- und Kontureigenschaften, Transparenz, Füllmethoden sowie Effekte –, so können Sie all diese Aussehen-Attribute als Grafikstil speichern. Über das Grafikstile-Bedienfeld lassen sich Grafikstile rasch auf andere Objekte anwenden und auch bearbeiten oder löschen. Ein weiterer Vorteil von Grafikstilen ist, dass – wenn Sie einen Grafikstil verändern – Änderungen automatisch für alle Objekte übernommen werden, die damit verknüpft sind.

Abbildung 8.96 Das Grafikstile-Bedienfeld (hier in einem Dokument mit Profil Flash Builder, siehe

Get Illustrator CS6 – Einstieg, Praxis, Profitipps now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.