Innovation Plug & Play - 99½ effiziente Tools für Kreativität, neue Produkte und Services

Book description

  • Die effizientesten Werkzeuge einsetzen, um außergewöhnliche Ideen zu generieren
  • Aus den besten Ideen neue Produkte und Services entstehen lassen
  • Innovationsprozesse und -kultur im Unternehmen voranbringen und verankern

Unternehmen müssen innovativ sein, um am Markt bestehen zu können. Aber woher kommen die Ideen dafür? Müssen Sie Innovationsmanager einstellen, Ihre Unternehmensprozesse umstrukturieren oder Mitarbeiter auf teure Fortbildungen schicken?

Nicht unbedingt, denn in diesem Buch finden Sie 99½ effektive Konzepte, Tools, Methoden und Denkimpulse, mit denen Sie Ihre Innovationsfähigkeit aus dem Stand von 0 auf 100 bringen. Creative Director und Innovationsmanager Lutz Lungershausen gibt Ihnen die besten Denkwerkzeuge an die Hand, die er selbst seit vielen Jahren in der Praxis anwendet.

Ein typischer Innovationsprozess besteht aus fünf Phasen – PREPARE: die mentale Vorbereitung, INITIATE: das Aufspüren von Handlungsfeldern, IDEATE: die systematische Ideenproduktion, GENERATE: deren Konkretisierung sowie ITERATE: die Markteinführung und Verbesserungsroutine. Mit diesem Buch können Sie je nach Bedarf in jede Phase einsteigen.

Die vorgestellten Tools sind praxiserprobt, effizient und kommen ohne gruppendynamisches Selbsterfahrungs-Bling-Bling aus. Aber das Beste ist: Die Werkzeuge sind ohne großen Aufwand sofort einsetzbar und jedes Tool funktioniert auch separat für sich – eben Plug & Play.

Steigen Sie dort ein, wo Sie stehen:
  • PREPARE
    Die Natur von Ideen verstehen; förderliche Voraussetzungen in Ihrem Unternehmen oder Bereich installieren; Mindset: Was muss in den Köpfen der Beteiligten passieren?
  • INITIATE
    Handlungsfelder identifizieren: Finden Sie systematisch und konstruktiv heraus, wo und wie Sie innovativ ansetzen können.
  • IDEATE
    Systematische Ideenproduktion: Mit den produktivsten Kreativmethoden und -techniken generieren Sie zu den vielversprechendsten Ansatzpunkten spannende Impulse, Lösungsansätze, Ideen und Vorstellungen.
  • GENERATE
    Es wird konkret: Aus den gefilterten Ideen werden Innovationssteckbriefe, Grobkonzepte, Prototypen, die sich schließlich zu Umsetzungskonzepten, Businessplänen oder Innovation-Roadmaps verdichten.
  • ITERATE
    Nach der Innovation ist vor der Innovation. Lernen, Iterieren, Fortführung von erfolgreichen Prozessen und wie Sie mit der richtigen Innovationskultur zu Ihrer Next Generation kommen.

Table of contents

  1. Umschlag
  2. Titel
  3. Impressum
  4. INHALT
  5. SO GEHT INNOVATION PLUG & PLAY
    1. EINSTÖPSELN UND LOSLEGEN: DIE SPIELREGELN
      1. PREPARE
      2. INITIATE
      3. IDEATE
      4. GENERATE
      5. ITERATE
  6. PREPARE
    1. STATUS QUO: INNOVATION MÖGLICH MACHEN
    2. MINDSET
    3. KREATIVKILLER
    4. NEUGIER KULTIVIEREN
    5. FACES OF INNOVATION
    6. ARBEITSKULTUR UND FORMATE
    7. INNOVATIONSPROZESSE
    8. CHANGE
  7. INITIATE
    1. SPIELREGELN
    2. SET-UP
      1. Thema, Methode, Tool
      2. Handlungsfelder und Impulse identifizieren
      3. Strategie
      4. Auslöser
      5. Neuigkeitsgrad Hypes, Cross Innovation und kreatives Abgucken
      6. Veränderungsumfang
      7. Gegenstandsbereich
      8. Trends
      9. Treiber
      10. Vision
    3. ACTIONS
      1. Brainstorming – aber richtig!
      2. Variante: Ideen-Pingpong
      3. Point-of-View
      4. Werte-Polarogramm Corporate Personality
      5. Jobs-to-be-done
      6. Moonshot-Thinking
      7. Braindump
      8. SWOT: Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken
      9. Mindmap
      10. Service-Potenzial
      11. Trendstorming
      12. Trendstorming
      13. STEEPLEDO
      14. Re-Gnose
      15. 11-Star-Experience
      16. Probesterben
      17. Job-Shadowing
      18. 5 Why
      19. Cognitive Map
      20. Persona
      21. Interview What-How-Why
      22. User Journey Map
      23. Phasen
      24. Touchpoints
      25. Szenariotechnik
      26. Worst Case, Best Case, Trend-Szenario
    4. EVALUATE
      1. Clustering
      2. Einflussmatrix
      3. K.-o.-Methode
      4. Dotmocracy
      5. Drei Eimer
      6. Spin-Offs
      7. Potenzialpyramide
      8. Reality-Check
      9. Originalitätstableau
  8. IDEATE
    1. Mindset
    2. WARM-UPS
      1. Disruptive Videos
      2. LEGO Serious Play
      3. Story Cubes
      4. Soziogramm
      5. Ahooga
    3. KREATIVTECHNIKEN
      1. Kombinieren und Verbinden
      2. Zerlegen und Zusammensetzen
      3. Umkehren
      4. Eliminieren
      5. Ersetzen
      6. Alternative Nutzung
      7. Tabu & Provokation
      8. Adaptieren
      9. Modifizieren
      10. Übertreiben & Untertreiben
      11. Perspektivwechsel
      12. Metapher, Analogie, Konzeptextraktion
      13. Neuer Gegner
      14. Wirkung der Zeit
      15. Anti-Physik
      16. Attribute Dependency
      17. Dinge anders
    4. KREATIVMETHODEN
      1. Brainwriting
      2. Morphologische Matrix
      3. Parameter-Kreuz
      4. Synektik
      5. Cross Innovation
      6. Collective Notebook, Collective Board
      7. BrainStation, BrainRunning, WorldCafé
      8. Bodystorming
      9. Brainswarming
    5. EVALUATE
      1. Imperatormethode
      2. YES, NO, WOW!
      3. Sechs Denkhüte
      4. Ideensteckbrief
  9. GENERATE
    1. Erweitern und Verdichten
    2. Ausarbeiten
    3. Next Stop Marktreife
    4. ERWEITERN UND VERDICHTEN
      1. Divergenz-Map
      2. Filterfragen: Bewertungskriterien
      3. Fast-Cheap-Good
      4. Ressourcen und Kompetenzen
      5. Begeisterung
      6. Originalität
      7. 2x2-Matrix
      8. Empathy-Map
      9. Pretotyping
      10. Retropolation und Re-Gnose
      11. Must-have, should-have, nice-to-have
      12. IDEA SWOT
      13. Ambidextrie
      14. Experten: Delphi-Methode
      15. Value-Proposition-Design
      16. TRIZ
      17. Four-Actions-Framework
    5. AUSARBEITEN
      1. Grobkonzept
      2. Innovationssteckbrief
      3. Risikomanagement
      4. Prototyp, Mockup, MVP
      5. Service-Potenziale 2
      6. Geschäftsmodelle
    6. NEXT STOP MARKTREIFE
      1. Business Model Generation
      2. Prozesslandkarte
      3. Innovationsmarketing
      4. Stakeholder-Management
      5. Innovation-Roadmap
      6. Businessplan
      7. PMI
    7. EVALUATE
      1. Elevator-Pitch
      2. Paarvergleich
      3. Relevanz-Diagramm
      4. Fundraising
      5. Scoring-Modell
      6. Evaluations-Steckbrief
  10. ITERATE
    1. Iterieren
    2. Inception
    3. Prozesse
    4. Unternehmenskultur
    5. Trost
  11. DEEP DIVE
    1. TIEFER EINTAUCHEN
      1. Konsultieren
      2. Inspirieren
      3. Kollaborieren
      4. Interagieren
    2. DANKE
  12. Index
  13. Leseempfehlungen

Product information

  • Title: Innovation Plug & Play - 99½ effiziente Tools für Kreativität, neue Produkte und Services
  • Author(s): Lutz Lungershausen
  • Release date: October 2021
  • Publisher(s): mitp Verlag
  • ISBN: None