YouTube-Videos auf dem iPad

Seit seinem Start im Jahre 2005 hat sich YouTube zu der Video-Plattform schlechthin entwickelt, auf der Sie Videos aus der ganzen Welt anschauen und bequem eigene Videos einem globalen Publikum präsentieren können. YouTube spielt die Videos im Web normalerweise im Flash-Format ab. Diese Technologie ist dem iPad jedoch gänzlich unbekannt – unter anderem deswegen konnte Apple YouTube davon überzeugen, die Abermillionen Videos nach und nach in das weit modernere H.264-Format zu konvertieren. Damit können Videos in weit besserer Qualität und zudem ressourcenschonender dargestellt werden, als dies in Flash je möglich wäre – außerdem können die in den H.264-Standard konvertierten Videos auch mit der YouTube-App auf dem iPad ...

Get iPad 2: Das Missing Manual now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.