Henrik Rieß, Martina Uhlig, Peter Klein

Unterstützen, motivieren, interagieren – Gestaltung von Produkten und Services für Senioren

Zusammenfassung: Assistenzsysteme können (pflegebedürftigen) Senioren und Menschen mit Demenz einen selbstbestimmten und qualitativ hochwertigen Lebensabend ermöglichen. Die Entwicklung solcher Produkte und Services wird allerdings von einigen methodischen und gestalterischen Herausforderungen begleitet. Der folgende Beitrag beschreibt anhand der Ergebnisse verschiedener Forschungsprojekte, wie mithilfe eines nutzerzentrierten Entwicklungsprozesses Assistenzsysteme geschaffen werden, die der Zielgruppe nicht nur einen Mehrwert bieten, sondern von ihr auch akzeptiert und genutzt werden.

1Einleitung

Das Risiko, körperlich ...

Get IT für soziale Inklusion now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.