Komplexität und Kryptografie

Für den Bereich der Kryptoanalyse sind diese Komplexitätsbetrachtungen und Komplexitätsklassen aber nur eingeschränkt nützlich. Im Kontext kryptografischer Verfahren ist man natürlich daran interessiert, dass einem Angreifer kein effizientes Kryptoanalyseverfahren zur Verfügung steht, um ein gegebenes kryptografisches Verfahren effizient zu brechen. Aufgrund der Worst-Case Vorgehensweise fällt aber ein Algorithmus bereits dann in die Klasse NP, wenn seine Berechnung für ein Eingabedatum einen nicht-polynomiellen Aufwand erfordert. Ist aber der Aufwand für andere Eingaben polynomiell, so kann das zugrunde liegende Kryptosystem gebrochen werden; die Charakterisierung der praktischen Sicherheit eines kryptografischen ...

Get IT-Sicherheit, 10th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.