O'Reilly logo

Java – die Neuerungen in Version 9 bis 12 by Michael Inden

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

3.1.5Erweiterungen rund um die Klasse Optional<T>

Die Klasse java.util.Optional<T> wurde mit Java 8 eingeführt und erleichtert die Behandlung und Modellierung optionaler Werte, wie dies oft für Suchen oder den Spezialfall der Berechnung von Minimal- oder Maximalwerten leerer Ergebnismengen der Fall ist. Im Praxiseinsatz der Klasse Optional<T> war jedoch bislang noch die eine oder andere Schwachstelle festzustellen. Insbesondere betrifft dies folgende Aufgabenstellungen:

  1. 1. Das Ausführen von Aktionen auch im Negativfall.
  2. 2. Die Umwandlung in einen Stream<T>, um Daten weiterzuverarbeiten oder eine Kompatibilität mit dem Stream-API z. B. für Frameworks, die auf Streams arbeiten, herzustellen.
  3. 3. Die Verknüpfung der Resultate mehrerer Berechnungen, ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required