O'Reilly logo

Java EE kurz & gut by Arun Gupta

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Kapitel 11. Bean Validation

Die Bean Validation ist als JSR 303 definiert und die vollständige Spezifikation finden Sie unter http://jcp.org/aboutJava/communityprocess/final/jsr303/index.html.

Mit der Bean Validation steht auf Klassenebene eine Constraint-Deklaration und Validierung für Java-Anwendungen zur Verfügung.

Die Constraints können in Form von Annotationen für ein Feld, eine Eigenschaft, einen Methodenparameter oder eine Klasse deklariert werden. Sie lassen sich für Interfaces oder Oberklassen definieren. Gibt man einen Constraint für ein Interface an, wird damit sichergestellt, dass der Constraint für alle Klassen umgesetzt wird, die das Interface implementieren. Genauso erben alle Klassen, die von einer Oberklasse erben, auch das ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required