Kapitel 5. Ausdrücke

Eigenschaften von Ausdrücken

Wie in den meisten anderen Programmiersprachen gehören auch in Java Ausdrücke zu den kleinsten ausführbaren Einheiten eines Programms. Sie dienen dazu, Variablen einen Wert zuzuweisen, numerische Berechnungen durchzuführen oder logische Bedingungen zu formulieren.

Ein Ausdruck besteht immer aus mindestens einem Operator und einem oder mehreren Operanden, auf die der Operator angewendet wird. Nach den Typen der Operanden unterscheidet man numerische, relationale, logische, bitweise, Zuweisungs- und sonstige Operatoren. Jeder Ausdruck hat einen Rückgabewert, der durch die Anwendung des Operators auf die Operanden entsteht. Der Typ des Rückgabewerts bestimmt sich aus den Typen der Operanden und der ...

Get Java-Programmierung – Das Handbuch zu Java 8 , 8th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.