O'Reilly logo

Java-Programmierung – Das Handbuch zu Java 8 , 8th Edition by Heiko Hansen, Guido Krüger

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Kapitel 15. Collections I

Als Collections bezeichnet man Datenstrukturen, die dazu dienen, Mengen von Daten aufzunehmen und zu verarbeiten. Die Daten werden gekapselt abgelegt, und der Zugriff ist nur mit Hilfe vorgegebener Methoden möglich. Typische Collections sind Stacks, Queues, Deques, Priority Queues, Listen und Trees. Collections gibt es in großer Anzahl und diversen Implementierungsvarianten. Spätestens nach dem Grundkurs "Datenstrukturen" kann jeder angehende Informatiker ein Lied davon singen.

Man könnte sagen, dass Collections für Datenstrukturen so etwas sind wie Schleifenkonstrukte für Anweisungen. So wie Schleifen die Wiederholbarkeit und Wiederverwendbarkeit von Code ermöglichen, erlauben Collections die Zusammenfassung und repetitive ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required