Cookies

Ein Cookie ist ein kleiner, benannter Datenschnipsel, der vom Webbrowser gespeichert und mit einer bestimmten Webseite oder Website verbunden wird. Cookies waren ursprünglich für die serverseitige Programmierung gedacht, und auf unterster Ebene sind sie als Erweiterung zum HTTP-Protokoll implementiert. Cookie-Daten werden automatisch zwischen Webbrowser und Webserver übertragen, sodass serverseitige Skripten die Werte lesen und schreiben können, die auf dem Client gespeichert sind. Dieser Abschnitt zeigt, wie clientseitige Skripten ebenfalls Cookies beeinflussen können, indem sie die cookie-Eigenschaft des Document-Objekts nutzen.

Get JavaScript: Das umfassende Referenzwerk, Sixth Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.