O'Reilly logo

JavaScript - Schritt für Schritt by Steve Suehring

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

139
Teil B
JavaScript anwenden
In diesem Teil:
Kapitel 6 Flusssteuerung mit Bedingungs- und Schleifenanweisungen 141
Kapitel 7 Mit Funktionen arbeiten 167
Kapitel 8 Objekte in JavaScript 181
Kapitel 9 Das Browser-Objektmodell 199
141
Kapitel 6
Flusssteuerung mit Bedingungs-
und Schleifenanweisungen
In diesem Kapitel:
Die if-Anweisung 142
Anweisungen mit else if und else verwenden 148
Mit ternären Bedingungsanweisungen arbeiten 153
Mit switch testen 154
Schleifen mit while 156
Mit for-Schleifen arbeiten 158
Formulare mit Bedingungsanweisungen auf Gültigkeit überprüfen 163
Übungen 166
142
Kapitel 6: Flusssteuerung mit Bedingungs- und Schleifenanweisungen
Nachdem Sie dieses Kapitel gelesen haben, sind Sie in der Lage:
die unterschiedlichen Arten von Bedingungsanweisungen in JavaScript zu verstehen
die Codeausführung mit der if-else-Bedingungsanweisung zu steuern
die switch-Anweisung zu verwenden
die unterschiedlichen Arten von Schleifenstrukturen in JavaScript zu verstehen
Code mit einer while- und einer do...while-Schleife wiederholt auszuführen
unterschiedliche Arten von for-Schleifen zu nutzen, um Wertebereiche zu durchlaufen
Die if-Anweisung
Die if-Anweisung wertet einen Ausdruck aus und ermittelt anhand des Ergebnisses, welcher Code in einem
Programm auszuführen ist. Komplexere if-Anweisungen können basierend auf mehreren Bedingungen
steuern, welcher Code ausgeführt wird. Wenn Sie schon einmal einen Flug im Internet gebucht haben, sind
Sie damit vertraut, Entscheidungen zu treffen. Vielleicht möchten Sie zu einem Wochenendausflug aufbre-
chen und sagen bei der Preiskalkulation für das Ticket: »Wenn das Ticket weniger als 350 € kostet, buche
ich den Flug, sonst suche ich mir einen anderen Erholungsort.« Oder angenommen, ich möchte den Müll
wegbringen. Sollte ich den Müll noch heute Abend an den Straßenrand stellen oder bis zum Morgen war-
ten? Ist laut Wetterbericht mit einer stürmischen Nacht zu rechnen, könnte der Müll über den Rasen des
Nachbarn geblasen werden, doch wenn ich bis zum Morgen warte, verpasse ich möglicherweise das Müllau-
to. (Als dritte Option könnte ich meiner Frau sagen, dass sie an der Reihe ist, den Müll wegzubringen, doch
das hat in der Vergangenheit noch nie funktioniert.)
Obwohl mir JavaScript bei diesen Alltagsentscheidungen nicht helfen wird, kann es eine große Hilfe sein,
derartige Entscheidungen zu formulieren – d. h. es kann steuern, wie ein Programm agiert, abhängig davon,
ob eine Variable einen bestimmten Wert hat oder ein Formularfeld korrekt ausgefüllt ist. Dieser Abschnitt
untersucht die Syntax der if-Anweisung in JavaScript.
Syntax für if-Anweisungen
Die Syntax für die if-Anweisung dürfte Ihnen vertraut sein, wenn Sie bereits in anderen Sprachen einschließ-
lich Perl oder PHP programmiert haben. Die Grundstruktur einer if-Anweisung sieht folgendermaßen aus:
if (eine Bedingung) {
// hier etwas tun
}
Die if-Anweisung untersucht die Gültigkeit oder Wahrhaftigkeit einer Bedingung, um zu ermitteln, ob der
Code innerhalb der Bedingungsanweisung (innerhalb der geschweiften Klammern) auszuführen ist. Die
Bedingung ist ein boolescher Ausdruck, der bei einer Auswertung zu true bewirkt, dass die if-Anweisung
den Code im bedingten Abschnitt ausführt. (Einen Ausdruck in der Bedingung können Sie negieren, damit
der Code ausgeführt wird, wenn die Auswertung des Ausdrucks false ergibt.) Wie Sie die booleschen und
unären Operatoren verwenden, hat Kapitel 5 erläutert. Hierzu ein Beispiel:

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required