O'Reilly logo

JavaScript - Schritt für Schritt by Steve Suehring

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

199
Kapitel 9
Das Browser-Objektmodell
In diesem Kapitel:
JavaScript im Browser 200
Eine Spur von Self 201
Informationen über den Bildschirm einholen 203
Das navigator-Objekt verwenden 205
Das location-Objekt 209
Das history-Objekt 215
Übungen 216
200
Kapitel 9: Das Browser-Objektmodell
Nachdem Sie dieses Kapitel gelesen haben, sind Sie in der Lage:
die verschiedenen Objekte zu verstehen, die als Teil des window-Objekts verfügbar sind
das navigator-Objekt zu verwenden, um sich Eigenschaften des Besucherbrowsers anzusehen
Informationen über den Bildschirm des Besuchers einzuholen, einschließlich der verfügbaren Höhe
und Breite
mit JavaScript zu erkennen, ob Java im Browser aktiviert ist
die durch den Browser gesendete Abfragezeichenfolge zu parsen
JavaScript im Browser
Bis jetzt haben Sie in diesem Buch JavaScript hauptsächlich in abstrakter Form kennengelernt. Dieses
Kapitel beginnt nun damit, JavaScript so zu untersuchen, wie Sie es in der Praxis anwenden werden.
Ich komme mir zwar ein wenig albern vor, darüber zu schreiben, doch da es wichtig ist, muss ich es los-
werden: Der Browser steht im Mittelpunkt der JavaScript-Programmierung. Projekte wie Rhino (http://
www.mozilla.org/rhino/) möchten dies ändern, doch ist es entscheidend, die von Browsern bereitgestell-
ten Umgebungen zu beherrschen, um guten JavaScript-Code schreiben zu können, der ordnungsgemäß
in mehreren Browsern auf mehreren Plattformen läuft. Dieser Abschnitt führt Sie in das Browser-
Objektmodell ein.
Die Browser-Hierarchie
Das Browser-Objektmodell erzeugt eine baumähnliche Hierarchie von Objekten, von denen viele Eigen-
schaften und Methoden für den JavaScript-Programmierer bereitstellen. Der Browser selbst wird durch
genau ein Objekt – das so genannte window-Objekt – dargestellt. Das window-Objekt ist mehreren Objekten
übergeordnet:
document
frames
history
location
navigator
screen
self/window/parent
Das dem window-Objekt untergeordnete document-Objekt hat eine besondere Bedeutung, da es mehrere
Kindobjekte (untergeordnete Objekte) und sogar noch Enkelkindobjekte besitzt. Abbildung 9.1 veranschau-
licht die Einordnung des window-Objekts und seiner untergeordneten Objekte in die Browser-Hierarchie.
Eine Spur von Self
201
Abbildung 9.1 Das window-Objekt und seine untergeordneten Objekte
Dem document-Objekt ist mit Kapitel 10 ein eigenes Kapitel gewidmet. Der Rest dieses Kapitels beschäftigt
sich mit den anderen untergeordneten Objekten des window-Objekts.
Ereignisse
Kapitel 1 ist bereits kurz auf Ereignisse eingegangen. Ereignisse verwenden Sie in vielen Bereichen der
JavaScript-Programmierung und insbesondere, wenn Sie mit Webformularen arbeiten. Ausgelöst werden
Ereignisse, wenn Aktionen auftreten. Eine Aktion kann vom Benutzer initiiert werden, wenn er auf eine
Schaltfläche oder einen Link klickt oder die Maus in einen oder aus einem Bereich bewegt, oder durch
programmgesteuerte Ereignisse, beispielsweise wenn eine Seite geladen wird. Kapitel 11 beschäftigt sich im
Detail mit Ereignissen, die sich auf das window-Objekt beziehen, und Kapitel 14 liefert weitere Informatio-
nen zu Webformularen.
Eine Spur von Self
Das window-Objekt ist ein globales Objekt, das das momentan geöffnete Fenster im Browser darstellt. Es
besitzt mehrere Eigenschaften, Methoden und untergeordnete Objekte. Einige dieser Methoden wie zum
Beispiel alert() und prompt() haben Sie bereits kennengelernt. Da es sich um ein globales Objekt handelt, ist
es nicht erforderlich, den Objektnamen window (mit nachfolgendem Punkt) als Präfix vor die Eigenschaften
und Methoden zu setzen. Stattdessen können Sie die Eigenschaften und Methoden direkt aufrufen, wie Sie
bereits in Beispielen mit Aufrufen der alert()-Methode gesehen haben.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required