Kapitel 5. Der erste Build

Nachdem das erste Projekt angelegt ist, widmen wir uns dem ersten Build-Vorgang. Als Build wird das »Bauen« eines Projekts, in den meisten Fällen einer Software, bezeichnet. Builds werden durch den Jenkins-Server selbstständig fortlaufend benannt sowie deren Ergebnisse separat abgespeichert. Auf jeden Build kann im Nachhinein weiterhin zugegriffen werden, sofern er nicht durch einen Nutzer oder die automatische Bereinigung entfernt wurde.

Bedeutung im Softwareumfeld

Jeder Build stellt einen Snapshot (Schnappschuss) der aktuellen Entwicklung dar. Zum einen gibt es das bereits angesprochene Konzept der Nightly Builds, wie sie zum Beispiel bei der bekannten Entwicklungsumgebung Eclipse zum Einsatz kommen. Diese werden, wie ...

Get Jenkins kurz & gut now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.