7 Dominanz der Massenmedien in der gesellschaftlichen Kommunikation

Durch die Konsolidierung eines Systems der Massenmedien hat sich die gesellschaftliche Kommunikation nach der Einführung und Konsolidierung der Medien Sprache, Schrift und Buchdruck erneut verändert. Die Massenmedien erzeugen ein System, indem sie Kommunikation an Kommunikation anreihen. Das ist eine abstrakte Bestimmung und soll für alle Sparten, also Bücher, Zeitungen, Radio- und Fernsehsender, sowie alle Programme dieser Sparten gelten. Wenn die Massenmedien Kommunikationen an Kommunikationen anschließen, ist dies das System. Alles andere – also die technischen Apparaturen, die Funkwellen, die erzeugt werden, die Menschen, die die Funktechnik bedienen – gehört zu den empirischen ...

Get Kirchliche Kommunikation kalkulieren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.